Navigation Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Freitag, 09. Dezember 2016

Bilder von zuhause

Bilder von zuhause

Linden, Hannover und ein Dorf



Comments Comments (0)

Bilder von unterwegs

Bilder von unterwegs

Von Hannover Richtung Süden


Comments Comments (0)

Baugeschichten

Baugeschichten
Lupe

Baugeschichte(n)

Aquarell 2007


Gewachsene Straßen erzählenGeschichten. Sie spiegeln den steten Wechsel einer Stadt zwischen Aufbruch undAufbau, Abnutzung, Verfall, Zerstörung und Neubeginn. Neubauten spiegeln dabeiimmer Zeitgeist und ästhetisches Empfinden. Zwar ist auch schon beim Bau nichtjedes Haus besonders schön, es entspricht aber immer den aktuell gelten Vorstellungenvon Repräsentation, Funktionalität und Zweckdienlichkeit.  

Der Blick in die CalenbergerStraße spiegelt diesen permanenten Wandel in beeindruckend konzentrierterWeise. Rechts das Palais Dachenhausen aus dem Jahr 1798 mit seinen Umbauten undErweiterungen aus dem Jahr 1830, das als letzter, verbliebener Vertreter dieRepräsentanzansprüche des Adels in der Zeit des Königreich Hannovers spiegelt.

Gegenüber ein späterer Anlaufbürgerlicher Baugestaltung aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Davor auf derlinken Seite typische Nachkriegsbauten, mit denen schnell die tiefen Wunden desletzten Krieges  geschlossen werden und diegleichzeitig den dringend benötigten Wohnraum für die Bewohner der zerstörtenStadt liefern sollten.

Am Ende der Straße derBlick auf das Ihmezentrum als monumentaler Kontrast mit Skyline-Potenzial imStil der frühen 70iger Jahre. Damals als städtebauliches Vorzeigeobjekt gefeiert,heute in der Phase fortschreitenden Verfalls, seit kurzer Zeit aber mitAussicht auf Wiedergeburt nach den Regeln des Jahres 2010.

Rechts davor ein typischerZweckbau der 70iger Jahre und links gegenüber die Verkörperung der Bauidealedes ausgehenden 20. Jahrhunderts in Glas und Stahl mit der CalenbergerEsplanade aus dem Jahren 1996-98.

Immer hat ein neues Gebäudezeitgeistgemäß eine Lücke geschlossen, ein altes, abgenutztes oder verfallenesBauwerk ersetzt oder aber nur ein Zeichen für moderne Stadtarchitektur seinerZeit gesetzt - bei Einweihung gefeiert, in die Jahre gekommen und irgendwannauf dem Weg zur unerwünschten Bausünde der Vorzeit. Diese Mischung spiegeltnicht nur Geschichte sondern auch Kontinuität, Wandelbarkeit und die Fähigkeitzur permanenten Erneuerung. Sie spiegelt eine lebende Stadt mit Geschichte undIdentität und schafft damit eine Authentizität, die ein Stadtteil von Reißbrettnie bieten kann.

Hier der ganze Text zum Herunterladen


Pfeil mehr info    Comments Comments (0)
Abstand
Abstand
Abstand
twitter  |  facebook  | schrift groesser  |  schrift kleiner  |  top  |  drucken
Abstand
Abstand
Abstand